Grießschmarren einfach gemacht!!

von Barbara W.

Zutaten:
1 Becher Sauerrahm oder Schlagobers
1 Becher Wasser
1 Becher Gries
eine Prise Salz
Rosinen nach Belieben eventuell im Rum aufgeweicht
1 Pkg. Vanillezucker
1 halbes Packerl Backpulver
Zubereitung:
Alle Zutaten in eine Auflaufform geben und verrühren. Dann im Rohr bei 180 Grad backen, ca. 25 Minuten. Dann mit einem Löffel aufhäufeln und nochmals ins Rohr für 10 Minuten bei 200 Grad.
Dazu wird ein Kompott oder ein Fruchtspiegel serviert.

Tipp: Wer es süß mag und darf, bestreut den Grießschmarren vor dem Essen mit Staubzucker.

Gutes Gelingen!

 
 

Intellektuelle Zugabe

„Solange wir unsere Behinderung als Tragödie begreifen, wird man uns
bemitleiden. Solange wir uns passiv verhalten, wird man uns steuern. Solange
wir uns unserer Behinderung schämen, wird man uns als lebensunwert
bezeichnen“. (Adolf Ratzka)