Lamm mit Pflaumen

estmahlzeit

Zutaten
700 g Lammfleisch
250g Pflaumen (essfertige getrocknete Pflaumen vom Hofer oder Spar)
2 mittelgroße Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
4 EL Öl
1 EL Butter
1 TL Paprika
2 TL Schwarzkümmel
1 TL Curcuma
1 TL Ingwer
1 TL Salz
Ein halber TL Zimt gemahlen
Pfeffer (frisch gemahlen)
200 ml Wasser

Eine halbe Tasse Mandeln gehobelt oder in Spalten
Zubereitung
Geschirr : ein Topf oder Kasserolle oder eine sehr tiefe Pfanne mit einem fest sitzenden Deckel.
Zwiebeln und Knoblauch schälen, würfelig schneiden. Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Alle Gewürze einschließlich Salz in eine Schüssel geben und zusammenmischen. Danach das Fleisch dazumengen und alles sorgfältig vermischen. Jedes Stückchen Fleisch sollte mit einer Schicht von Gewürzen bedeckt sein. Das vorbereitete Fleisch leicht anbraten. Danach Zwiebel und Knoblauch geben und kurz zusammen braten. Mit Wasser ablöschen. 10 Pflaumen grob schneiden und zum Fleisch geben. Aufkochen lassen. Den Deckel auflegen. Er sollte fest sitzen. Etwa eine Stunde schmoren lassen. Zum Schluss die restlichen Pflaumen im Ganzen oder zerschnitten beifügen, aufkochen lassen und vom Herd wegnehmen. Mindestens 15 Minuten ruhen lassen. Wenn das Gericht ein bisschen abgekühlt ist schmeckt es am besten.
Für die Beilage Couscous oder Reis kochen. Mit gebratenen Mandeln servieren.

Wer das nicht ausprobiert, ist selbst schuld!